deutsch
english

Magenta-Training und Einweihung

Die Magenta-Einweihung ist ein Aufbau-Seminar.
Voraussetzung: Besuch des Aura-Seminars, Nichtraucher

Schon vor einiger Zeit bemerkte die Heilerin Nina Dul ein vermehrtes Vorkommen der Magenta-Farbe in der Aura vieler Menschen. In ihren Meditationen und im Kontakt mit der geistigen Welt wurde ihr mitgeteilt, dass jetzt die Zeit gekommen sei, mit der Magenta-Energie zu arbeiten und zu heilen. Es geht hierbei um unsere Verbindung zur höchsten Energie, zu unserem Ursprung und um eine Heimkehr zur Liebe. Viele verstehen darunter die "Christus-Energie". Die Teilnehmer/innen werden mit einer speziellen Meditation und mit Selbstreinigungstechniken vertraut gemacht. Dies ist der Anfang der eigenen Arbeit mit der Magenta-Energie.

Monatliche Übungstreffen der Magenta-Arbeitskreise helfen bei der persönlichen Weiterentwicklung in der Magenta-Arbeit. Das Ziel ist es, sowohl sich selber als auch andere durch die Übertragung von Magenta-Energie zu heilen.


Was bewirkt Magenta in Stichpunkten:

  • Reinigung von negativen Mustern in diesem wie auch in früheren Leben
  • Das wahre Wesen kommt zum Vorschein
  • Hilfe für alle Wesen
  • Verbindung mit der universellen Liebe
  • Verstärkte Träumaktivität bei einigen Menschen
  • Selbstbewusstsein
  • Liebe
  • Zufriedenheit
  • Einssein
  • Lebensfreude
  • Klarheit und innerer Friede
  • Reinigungsphänomene wie Erkältungen aber auch Schmerzen können vorübergehend entstehen
  • Alte Muster kommen an die Oberfläche, müssen bereinigt werden, verschwinden bis wieder neue Muster kommen
  • u.v.m.


Hier finden Sie die aktuellen Termine der Magenta-Einweihung

 

Die Kraft der Magenta-Energie
Nina Dul

Prospekt zum Download
(pdf mit ca.300 KB)

 

 

Nächste
Termine:

01.-07.10.18
Frankfurt
21.-28.10.18
Berlin
26.11.-01.12.18
Zürich
02.-09.12.18
Freiburg